Malzdarre geht in den Winterschlaf

28. Oktober 2017

Über Torf-Feuer werden die gekeimten Gerstenkörner getrocknet. Dabei erhält das Malz die für Whisky typischen rauchigen Noten. Wir haben nun genügend Malz auf Lager um in den kommenden Monaten daraus edlen Whisky herzustellen. Unsere Malzdarre geht somit in den "Winterschlaf".

Zurück